Sideboards aus Wildeiche

Ob im Wohnzimmer, im Eingangsbereich oder einem anderen Raum: Stauraum ist immer gefragt! Mit unseren Wildeichen-Sideboards bekommen Sie eine ganze Menge davon und verleihen noch dazu mit dem hochwertigen Massivholz dem Zimmer sofort eine elegante Note. Geöltes Wildeichenholz in Kombination mit modernen Designs: Natürlich und schön einrichten kann so einfach sein! weiterlesen ...

8 Produkte

pro Seite

8 Produkte

pro Seite

Alle Preise inkl. 19% MwSt.

Ab 16. November haben unsere Möbel aufgrund der Weihnachtsfeiertage eine Lieferzeit von ca. 9 Wochen!

Modern und praktisch: Wildeichen-Sideboards als Kommode 

Ein Sideboard ist nichts anderes als eine etwas niedrigere Kommode. Unsere Wildeichen-Sideboards sind 49 cm hoch und bringen zwei praktische Schubladen mit, welche entweder auf hölzernen oder metallenen Leisten liegen. Dieses Multitalent können Sie beliebig einsetzen, zum Beispiel im Wohnzimmer als äußerst funktionales Dekorationselement!

Perfekt für das Wohnzimmer: Sideboards aus Wildeiche 

Unsere Wildeichen-Sideboards machen immer eine gute Figur und passen genau deshalb so gut ins Wohnzimmer. Denn hier ist eine gemütliche, wohnliche Atmosphäre unverzichtbar. Was liegt da näher, als auf Naturmaterialien wie massive Wildeiche zu setzen? 

Sideboards in dieser einzigartigen Optik können auch perfekt mit anderen Wildeichenmöbeln zu einer Wohnwand kombiniert werden. Das Konzept Wohnwand ist übrigens heute alles andere als altbacken: Ein Sideboard umrahmt von stehenden Regalen oder auch in Kombination mit einem hängenden Massivholzregal ergibt ein stilvolles, zeitgemäßes Einrichtungsbild.

Die beiden Schubladen der Wildeichen-Sideboards liefern dabei Stauraum für alles, was Sie gerne unsichtbar verstauen möchten. So genießen Sie jederzeit ein aufgeräumtes, ordentliches Wohnzimmer, denn von losen Kabeln, Kissenbezügen und Unterhaltungsmedien bis hin zu Ersatzglühbirnen für die Tischlampe hat in den Sideboard-Laden wirklich alles Platz. Für besonders schnelles, sanftes Öffnen bieten wir übrigens die Stop-Control-Funktion mit Metallleisten als Auflage für die Schubladen. 

Die 4 cm dicke Deckplatte macht unsere Wildeichen-Sideboards zum perfekten Fernsehtisch. Denn das Möbelstück hat nicht nur Maße, die diesem Zweck absolut entgegenkommen, sondern besteht auch aus einem äußerst stabilen Holz. Ein Fernsehgerät kann durchaus ein stattliches Gewicht mitbringen und umso wichtiger ist eine robuste, feste Unterlage, wie sie Wildeichenholz bieten kann.

Wildeiche als natürliches Design-Highlight  

Funktionalität und gleichzeitig Ästhetik: Diese Faktoren muss eine gelungene Einrichtung vereinen. Mit unseren Wildeichen-Sideboards gelingt der Spagat mühelos, denn das ausdrucksstarke Naturmaterial kommt bei einem großflächigen Möbelstück wie einem Sideboard bestens zur Geltung.  

Die einzigartige Zeichnung und Farbe von Wildeichenholz macht die Sideboards darüber hinaus zu einer sehr modernen Variante von holzbetonter Einrichtung. Naturverbundenheit und ein Auge für Design werden in unseren Unikaten vereint. Und von Unikaten kann definitiv die Rede sein, denn der Einsatz des Naturmaterials Holz bedeutet eben auch, dass kein Brett dem anderen gleicht. 

Jedes verwendete Stück Holz hat seine eigenen Jahresringe, Astlöcher und all die kleinen Eigenheiten, die es vom Rest abheben. Das dunkle Holz mit seiner markanten Zeichnung lässt sich zudem vielseitig kombinieren: Für ein rustikales, ganz natürliches Ambiente schaffen Sie einen Materialmix aus Massivholz, Naturstoffen wie Bio-Baumwolle oder Leinen und vielen Zimmerpflanzen. Wenn Sie es aber lieber schlicht und zurückhaltend mögen, wird das Wildeichen-Sideboard ebenso schnell zum stilvollen Hingucker vor einer weißen Wand. Besonders schön wirkt der Kontrast in einem lichtdurchfluteten (Wohn-)Zimmer. 

Massivholz ist ein langlebiges Material, und so wollen wir sicherstellen, dass Sie auch nach vielen Jahren noch Freude an Ihrem Wildeichen-Sideboard haben. LaModula-Sideboards aus Wildeiche sind daher in klassischen, dezenten Designs gehalten. Die zeitlose Optik fügt sich nahtlos in die bereits bestehende Einrichtung ein und kommt nie aus der Mode – eben ganz wie Holz, einer der vielseitigsten Stoffe, den die Natur zu bieten hat. 

Wildeichen-Sideboards: Massiv oder teilmassiv?

Bei der Wahl eines Massivholz-Möbelstücks stellen Sie sich nun vielleicht die Frage, ob es ein massives oder teilmassives Sideboard aus Wildeiche sein soll. Wir haben den wesentlichen Unterschied kurz für Sie zusammengefasst!

Massive Wildeichenmöbel  

Die Bezeichnung „Massivholz“ darf bei weitem nicht jedes Möbelstück tragen: Laut der DIN 68871-Norm muss ein Massivholz-Sideboard bzw. andere Möbel aus dem gleichen, vollwertigen Holz gefertigt sein. Ausgenommen sind nur die Rückwände und Schubladenböden, Furnier-Bestandteile sind nicht gestattet. Die naturbetonte Art der Fertigung macht Möbel aus Massivholz übrigens auch so robust: Einen Umzug zum Beispiel übersteht Ihr massives Wildeichen-Sideboard bestimmt unbeschadet! 

Wir bei LaModula finden: Naturqualität ist immer die beste Wahl. Deshalb bestehen die hinteren Wände und die Böden der Laden bei unseren Wildeichen-Sideboards aus stabilem Buchen-Schichtholz. Dieses Material ist besonders fest und tragfähig, sodass Ihre Habseligkeiten in den Schubladen stabil verwahrt sind. 

Teilmassives Wildeichenholz

Hier ist der Name Programm: Ein teilmassives Wildeichen-Sideboard besteht nur zu einem gewissen Teil aus Vollholz. Andere Elemente des Sideboards können auch furniert oder Nachbildungen des Echtholzes sein. Auf den ersten Blick mag das in der Regel etwas günstigere teilmassive Möbelstück als ebenbürtige Variante zum massiven Wildeichen-Sideboard erscheinen. Langfristig gesehen ist jedoch echtes Massivholz unbestritten die stabilste Variante.

Massivholz ist ohne Frage die klügere Wahl, einerseits in Bezug auf Langlebigkeit und andererseits aus gesundheitlicher Perspektive. Denn bei einem massiven Wildeichen-Sideboard von LaModula zum Beispiel können Sie absolut sicher sein, dass nur natürliche, schadstofffreie Materialien zum Einsatz kommen. Die positiven Eigenschaften von Echtholz lassen sich auf praktischer Ebene dann doch nicht so einfach imitieren: Die Natur ist eben einzigartig!

Warum geöltes Massivholz für Sideboards aus Wildeiche? 

Es dürfte nicht allzu schwerfallen, sich für ein Massivholz-Sideboard zu entscheiden – doch welche Behandlungsmethode ist bei hochwertigem Holz die beste? LaModula-Sideboards aus Wildeiche werden geölt, theoretisch kann Wildeiche aber auch gebürstet werden. Natürlich gibt es einen guten Grund, warum wir die Ölbehandlung anwenden!

Ölbehandlung von massiver Wildeiche 

Die Oberfläche unserer Massivholzmöbel wird fein von Hand geschliffen und danach mit einem hochwertigen Öl eingelassen. Durch diese Oberflächenbehandlung wird das Holz nicht nur geschützt, sondern auch „angefeuert“. Die Zeichnung des Materials kommt dadurch besonders warm und dekorativ zur Geltung. 

Der vom Fachmann als Hartöl bezeichnete Werkstoff basiert auf natürlichen, pflanzlichen Ölen, Fettsäuren und Harzen. Das von uns verwendete Produkt wird speziell für LaModula in Kärnten hergestellt und ist ein wahrer Alleskönner. Die Oberflächen sind nach der Behandlung besonders pflegeleicht sowie schmutz- und wasserabweisend und die Natürlichkeit des Materials bleibt erhalten: dadurch wird für ein positives Raumklima gesorgt. Das von uns verwendete Öl entspricht der ÖNORM EN 71-3 und kann auch für Kinderspielzeug verwendet werden. 

Geölte versus gebürstete Wildeichen-Sideboards 

Eine weitere Möglichkeit der Holzbearbeitung ist das Bürsten. Dabei wird das Wildeichenholz so gebürstet, dass nur die harten Teile davon übrigbleiben. Die weichen Bestandteile, das sogenannte Frühholz, kann dadurch entfernt werden und die darunterliegende Maserung tritt deutlicher hervor. 

Im Wesentlichen wird gebürstete Wildeiche also einem künstlichen Alterungsprozess unterzogen und die natürlichen Abnutzungserscheinungen werden imitiert. Letztendlich geht es bei einem gebürsteten Wildeichen-Sideboard vor allem um den optischen Aspekt – und warum nur eine Sache haben, wenn Sie bei der geölten Wildeichen-Variante zusätzlich einen praktischen Zweck bekommen können?  

Eiche versus Wildeiche

An dieser Stelle bleibt nur noch die Frage offen, was eigentlich mit Wildeiche gemeint ist. Es handelt sich dabei nicht etwa um eine spezielle Eichenart, sondern vielmehr um eine ganz bestimmte Sortierung. Eichenholz, das unter der Bezeichnung Wildeiche läuft, hat eine „wilde“ Optik: viele Astlöcher und besonders ausgeprägte Maserungen machen Wildeichenholz aus. 

Letztendlich handelt es sich aber auch bei Wildeiche um Eichenholz und damit um eine natürliche Ressource, die fast in ganz Europa zur Verfügung steht. Wildeichen-Sideboards von LaModula werden aus europäischem Eichenholz gefertigt und haben daher nur vergleichsweise kurze Transportwege hinter sich. Schließlich hat Nachhaltigkeit zu einem großen Teil auch damit zu tun, wie vertretbar und effizient Naturressourcen genutzt werden. 

Nachhaltig sind unsere Wildeichen-Sideboards nicht zuletzt deshalb, weil sie aus sehr hartem, widerstandsfähigem Holz bestehen. Dieses eignet sich perfekt für den Bau von Möbeln, an denen sich bei entsprechender Pflege gut und gerne mehr als eine Generation erfreuen kann. Denn wir finden: Von schönen Dingen sollte man sich nicht so schnell wieder trennen müssen – zumal Eichenholz auch noch gesundheitsfördernde Eigenschaften hat. Denn es vermittelt Stabilität und Sicherheit, was sogar die eigene Ausdauer stärken kann. 

Massivholz-Kommoden aus Wildeiche: Natur pur

Sideboards aus massiver Wildeiche sind ohne Frage sehr schön anzusehen, doch auch mit inneren Werten können die praktischen Möbel punkten. Denn Massivholz, wie es von uns verarbeitet wird, ist sehr atmungsaktiv und kann das Raumklima positiv regulieren. Von den antistatischen, antibakteriellen Eigenschaften profitieren Sie unter anderem dann besonders, wenn Sie unter Hausstauballergie leiden. 

Vor allem aber schaffen unsere Wildeichen-Sideboards eine einfach gemütliche, beruhigende Atmosphäre, in die Sie immer wieder gerne zurückkehren. Langlebigkeit, Nachhaltigkeit und natürliche Schönheit: Diese Eigenschaften passen in jede Wohnung – suchen Sie sich einfach Ihr Lieblingsdesign aus!

WIR LADEN SIE EIN!
Übernachten Sie kostenlos in einem unserer Partnerhotels in Wien, Graz, Linz, Salzburg, Villach oder Dornbirn. Mehr erfahren

Persönliche Beratung in unseren Schauräumen

Unsere Schlafexperten wissen genau, was für eine erholsame Nacht wichtig ist. Eine persönliche Beratung erhalten Sie in einem unserer Schauräume – sechs Mal in Österreich. Standort-Übersicht ansehen

Wie kann ich Ihnen helfen?

Ich rufe Sie gerne zurück

Rufen Sie uns an

kostenfrei aus AT, DE, CH & IT

00800 39900 388

Schreiben Sie uns

office@lamodula.at

Besuchen Sie uns

Standorte


Ich gestalte Ihren Einkauf bei uns so angenehm wie möglich!
  • Ich suche mit Ihnen gemeinsam die idealen Produkte aus.
  • Ich erstelle für Sie Ihre Bestellung.
  • Ich erstelle Ihnen ein unverbindliches Angebot.
  • Ich führe Sie persönlich durch unserer Ausstellung.

Unsere Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 8 bis 18 Uhr und Samstag 9 bis 17 Uhr