Wollteppich „Sigrun“

Hatten Sie schon einmal ein besonderes „Geherlebnis“? Wandeln Sie barfuß über „Sigrun“, dann erfahren Sie ein solches! Einem duftenden, moosigen Waldboden gleich und das im eigenen Zuhause!

Weiterlesen

  • hergestellt in Österreich 
  • langlebig 
  • antistatisch
246,00 € inkl. 19 % MwSt.
Versandkostenfrei in Deutschland
 

Versandkostenfrei innerhalb Österreich, Deutschland und Italien.

Optional bieten wir auch die Versandoptionen "Abtragen" und das komfortable "Montageservice".

Weitere Informationen ...

Beschreibung

Urig, rustikal, trendig und sehr gemütlich! Diese Attribute beschreiben unsere „Sigrun“ bestens. Nachdem der Schussfaden aus hautfreundlicher Schafschurwolle gesponnen und gewalkt wurde, wird dieser mit einem dünneren Faden auf einer eigens dafür entwickelten Maschine stark ein- und miteinander verdreht. Was ansonsten nicht gewünscht ist, ist hier das Ziel. Die Stärke der „Lunte“ wird unregelmäßig und ergibt beim Weben diesen herrlichen Schlingeneffekt. Das Ergebnis ist eine wohlige Haptik und ein stattliches Gewicht von 3,4 kg/m2. Weil Staub und Schmutz in die gewalkte Wolle nicht eindringen können, ist der Teppich trotz der lebhaften Struktur sehr pflegeleicht. Die Flammung entsteht durch das Einspinnen von losen Flocken andersfärbiger Wolle in den Schussfaden. Unsere granitfärbige "Sigrun" wirkt wie ein Kiesstrand an einem Bergsee.

Höhe: ca. 1,5 - 2 cm unregelmäßig I Gewicht ca. 3,4 kg/m2

Gewalkter Teppich

Schafschurwollteppich "Sigrun" - Eigenschaften

  • robuster, trendiger Teppich mit spannender Haptik
  • Nutzfläche: 100 % Schafschurwolle
  • antistatisch und staubbindend
  • feuchtigkeitsregulierend und wasserabweisend
  • Kettfaden aus hanffärbigen Polypropylen, für bessere Haltbarkeit
  • handgewebt in Österreich
  • Wolle aus Österreich und Neuseeland
Gewicht Höhe
3,4 kg/m2 1,5 - 2 cm

Schafschurwollteppich

Die Wolle der Schafe ist ein klimatisches Wunderwerk. Sie besteht zu einem großen Teil aus Eiweiß und ist so der menschlichen Haut sehr ähnlich. Die Oberfläche der stark gekräuselten Haare ist sehr schuppig. In Verbindung mit der Kräuselung ist sie in der Lage viel Luft einzuschließen und zu halten. Durch diesen Effekt wärmt Wolle im Winter, kühlt jedoch auch im Sommer.

Wolle kann ca. 30 – 35 % ihres Eigengewichtes an Feuchtigkeit aufnehmen ohne sich feucht anzufühlen - hier sprechen wir von Wasserdampf, denn flüssiges Wasser perlt dank der mehrschichtigen Außenhülle der Naturfaser ab. Darüberhinaus kann sie die Feuchtigkeit sehr schnell wieder abgeben, sogar schneller als Baumwolle.

Schonend und umweltfreundlich gewaschene Schafwolle wie sie von uns verwendet wird, enthält ca. 0,5 % des natürlichen Wollfetts Lanolin. Dank des Lanolins nimmt Wolle Gerüche, Schmutz und Flüssigkeiten nicht auf. Man spricht vom natürlichen Selbstreiningungseffekt. Durch die hohe Regenerationsfähigkeit der Wollfaser reicht kurzes Lüften (bitte vermeiden Sie dabei direkte Sonneneinstrahlung und Nebel) aus, dass sie wieder frisch und neutral riecht. Darüberhinaus ist Wolle sehr schwer entflammbar und lädt sich nicht statisch auf. Wolle verbessert durch die Aufnahme von Feuchtigkeit und das Binden von Hausstaub das Raumklima.

Wolle absorbiert außerdem typische Innenraumschadstoffe wie Formaldehyd, Schwefeldioxyd und Nikotin. Die weichen Haare der Tiere bestehen aus Keratin, einem Eiweiß, das mit Formaldehyd reagiert und dieses in unbedenkliche Bestandteile umwandelt. Somit leistet ein hochwertiger Wollteppich einen erheblichen Beitrag zur Reinhaltung der Raumluft.

  •  hautfreundlich
  •  selbstreinigend 
  •  temperaturausgleichend 
  •  antistatisch  
  •  schwer entflammbar   
  •  verbessert das Raumklima

Schafschurwolle - Herkunft

Schurwolle darf nur neue Wolle genannt werden, die direkt von lebenden Schafen geschoren wird. Wiederverwendete Wolle oder Wolle von nicht lebenden Tieren darf nicht so bezeichnet werden. Für unsere Wollteppiche verwenden wir ausschließlich Schafschurwolle bester Qualität.

  •  direkt vom Schaf geschoren 
  •  von freilebenden Tieren 
  •  neue Wolle
  •  aus Neuseeland und Österreich
  •  gleichbleibend hohe Qualität

Die Schafschurwolle für unsere Wollteppiche kommt von freilebenden Schafen aus Neuseeland und Österreich. Zum Einsatz kommt nur hochwertige Wolle von kontinuierlich hoher Qualität. Als reines Naturprodukt hat Schafwolle von Natur aus unterschiedliche Wollfarben und Schattierungen. Die Herausforderung dabei ist es, laufend die gleichen Farben und Schattierungen zu erhalten.

kbT - aus kontrolliert biologischer Tierhaltung

Die Wolle von Schafen darf die Bezeichnung „Organische Wolle“ nur dann tragen, wenn diese auf Feldern weiden, die nicht chemisch gedüngt oder behandelt werden - im Volksmund auch "ungespritzt" genannt. Die Fütterung der Tiere mit sogenanntem "Kraftfutter" ist ebenso untersagt. Die Reinigung der Wolle erfolgt nach strengen Standards und ohne den Einsatz von chemischen Mitteln.

Gewalkter Teppich

Das Walken ist eine alte Kulturtechnik, die sich auch heute noch großer Beliebtheit erfreut. Für gewalkte Teppiche wird der Schussfaden nach dem Spinnen mechanisch bearbeitet. Das geschieht durch Kneten, Drücken, Walken und Ziehen. Ziel dieser Fertigungstechnik ist es, dass sich die einzelnen Wollhaare durch die Schuppen an ihren Oberflächen miteinander verhaken und verbinden. Das Garn wird so absichtlich verfilzt, die Fläche verdichtet sich und der Stoff schrumpft.

Gewalkte Teppiche sind dort am besten eingesetzt, wo sie höheren Belastungen ausgesetzt sind, z.B. im Eingangsbereich, in Vorräumen, in Geschäften etc. oder auch dort, wo sie vermehrt mit Staub, Brösel oder anderen Verunreinigungen in Kontakt kommen, wie z.B. im Esszimmer oder in der Küche 

Eigenschaften von gewalkten Teppichen:

  • So gut wie kein Abrieb bzw. keine Fusselbildung
  • Die Haltbarkeit und Lebensdauer wird verlängert
  • Dichte Oberfläche, Stoffe, wie z.B. Staub oder Schmutz können nicht eindringen
  • Die Pflege wird erleichtert, da Staub und Schmutz leicht abgenommen werden können
  • Durch die härtere Oberfläche sind die Liegeeigenschaften des Teppichs verbessert
  • Gewalkte Teppiche sind im Gegensatz zu ungewalkten Teppichen härter
  • Gewalkte Teppiche sind dichter und schwerer

Dieses Produkt bewerten

Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel:
Wollteppich „Sigrun“
Ihre Bewertung

Wir beraten Sie gerne!

Mo - Fr: 8:00 - 21:00 Uhr
Sa: 9:00 - 17:00 Uhr
Rufen Sie uns an

kostenfrei aus AT, DE, CH und IT

00800 39900 388

aus allen anderen Ländern
+43 4242 39900

  • Wir führen Sie persönlich durch unser Sortiment.
  • Wir erstellen Ihnen ein unverbindliches Angebot.
  • Wir nehmen für Sie gerne Ihre Bestellung auf.
Persönliche Beratung