Massivholzbetten aus Eiche in 200 x 200 cm

Extra viel Platz, Beständigkeit, Nachhaltigkeit und ansprechende Optik – das alles versprechen unsere Massivholzbetten aus Eiche im Format 200 x 200 cm. In diesem Doppelbett finden zwei Menschen mehr als komfortabel Platz und werden über Jahre hinweg wie auf Wolken gebettet. Sehen Sie sich in unserer großen Auswahl an Eichendoppelbetten um oder lesen Sie mehr über die Vorzüge dieser Bettenart!

Das Format 200 x 200 cm: fantastisch quadratisch

Die Standardgröße für Doppelbetten misst meist 180 x 200 cm. Die hier besprochenen Betten bringen also zusätzliche 20 cm Liegefläche mit. Das ermöglicht noch größeren Liegekomfort, als man vielleicht denken mag! Hier finden zwei Lattenroste inkl. Matratzen mit einer Breite von einem ganzen Meter Platz und bieten damit einige Zentimeter mehr, um sich ordentlich recken und strecken zu können.

Die Wahl zweier Lattenroste und Matratzen hat übrigens einen entscheidenden Vorteil: Beide Komponenten können unabhängig voneinander gewählt werden. Wenn Sie etwa eine härtere Matratze bevorzugen und Ihr Bettnachbar zu den nachgiebigeren Modellen tendiert, muss niemand einen Kompromiss eingehen.

Und damit Sie die sogenannte Besucherritze zwischen Ihren beiden Matratzen gar nicht erst wahrnehmen, können Sie diese ganz einfach mit einem Topper oder einer Moltonauflage  überbrücken.

Achten Sie vor allem bei der Einrichtungsplanung darauf, dass sich die angegebenen Maße auf die Liegefläche beziehen. Je nach Modell sind zu den Gesamtmaßen noch einige Zentimeter hinzuzurechnen – bei manchen mehr, bei manchen weniger. Unser Eichenbett „Clara“ im Boxspringlook hat beispielsweise einen sehr platzsparenden Rahmen, während beim Modell „Hanna“  an jeder Seite etwa 10 cm hinzuzuzählen sind.

Gute Gründe für ein Massivholzbett aus Eiche

Eichenmöbel erfreuen sich ungetrübter Beliebtheit. Seit Jahrzehnten, wenn nicht sogar seit Jahrhunderten, wird die Eiche gerne zu Stühlen, Tischen und eben auch Betten verarbeitet und das hat gute Gründe. Welche das sind und was Eichenholz zu einem so geeigneten Rohstoff für unsere Betten macht, sei im Folgenden erklärt.

Die Vorteile eines Bettgestells aus Vollholz

Wo „Massivholz“ draufsteht, muss auch „Massivholz“ drin sein. Das besagt die DIN-Norm 68871. Laut dieser Norm müssen Massivholzmöbelstücke (unter Ausnahme der Rückwände und Schubladenböden) vollständig aus dem Holz eines Baumstammes gefertigt sein. Dieses Qualitätsmerkmal darf in der Herstellung nicht durch künstliche Bearbeitungsschritte verfälscht werden.

Darauf legen wir bei LaModula selbstverständlich höchsten Wert. Aus der hohen Qualität unserer gewählten Rohstoffe gepaart mit unseren rigorosen Standards, was die Herstellung und Fertigung betrifft, ergeben sich zahlreiche positive Eigenschaften. Diese können wir nicht zuletzt auch in Form unserer Betten aus massiver Eiche an Sie weitergeben.

  • Holz atmet: Der Rohstoff Holz ist ein sehr lebendiger. Besonders in Bezug auf das Raumklima hat das vor allem den Vorteil, dass Massivholzmöbel dabei helfen, die Luftfeuchtigkeit zu regulieren.
  • Nachhaltigkeit: Holz ist ein nachwachsender Rohstoff und darüber hinaus äußerst langlebig. Wir von LaModula investieren gerne in Nachhaltigkeit, indem wir die europäische Forstwirtschaft unterstützen, damit die Natur (nicht nur in Form unserer Massivholzbetten) noch an unsere Kinder und Kindeskinder weitergegeben werden kann.
  • Naturbelassen: Spielzeug und andere Produkte, die für Kinder gedacht sind, werden bekanntermaßen genauestens unter die Lupe genommen. Ausschließlich voll und ganz unbedenkliche und schadstofffreie Mittel dürfen verwendet werden. Diesen Standard wenden auch wir bei der Behandlung unserer Hölzer an. Diese werden nämlich ausschließlich mit pflanzlichen Ölen behandelt, die in der Herstellung von Kinderspielzeug ebenfalls Verwendung finden dürfen.

Eichenholz und seine einzigartigen Eigenschaften

Soviel zu den Vorteilen von Massivholzmöbeln an sich. Was genau lässt nun das Holz der Eiche als ungebrochenen Favoriten hervorstechen?

Eichenholz gilt als außergewöhnlich robust und widerstandsfähig und gehört gemeinhin zu den harten Hölzern. In Zahlen ausgedrückt ist das an der sogenannten Rohdichte erkennbar, die bei der Eiche 0,71 Gramm pro cm3 beträgt. Das macht sie aus rein pragmatischen Gründen zu einem wertvollen Rohstoff für Möbelstücke.

Ein gutes Möbelstück ist jedoch nicht nur stabil und langlebig, sondern erfüllt zugleich die ästhetischen Ansprüche. Auch hier kann die Eiche punkten. Ihr charakteristischer warmer Braunton kommt vor allem durch die spärliche Behandlung zur Geltung. Unsere Eichenholzbetten  werden nämlich ausschließlich handgeschliffen und mit natürlichem Hartöl eingelassen. Dadurch tritt die ihr eigene Zeichnung hervor und setzt die Maserung so richtig in Szene.

Eichen-Doppelbetten verschiedener Stilrichtungen

Gerne wird der Eichenoptik aufgrund ihrer langjährigen Tradition als Möbelholz eine eingestaubte Ästhetik angedichtet. Wir würden unsere Eichenholzbetten im Format 200 x 200 cm eher als moderne Klassiker der Schlafzimmereinrichtung bezeichnen. Aber überzeugen Sie sich selbst:

  • Eichenbett „Hanna“ überzeugt mit ihrem charakteristischen Bettrahmen. „Rahmen“ ist hier mehr als wörtlich zu nehmen, denn die komfortable Liegefläche ist von einem breiten Holzrahmen
  • Ecken und Kanten bei simpler Ästhetik zeigt das Modell „Max“:  auf vier schmalen Bettfüßen thront der betont schlichte Bettrahmen mit ebenso simplen Kopfteil und scharfen Kanten, was die verspielte und intensive Maserung des Holzes noch besser hervorstechen lässt.
  • Das Eichenbett „Hermine“  stellt durch den verspielten Landhausstil gewissermaßen den Gegenpol zu unseren geradlinigen Modellen dar. Das geschwungene Kopf- und Fußteil verleihen Ihrer Einrichtung einen Hauch Nostalgie und wohligen Hüttencharme.
  • Beim Schwebebett „Lukas“ machen wir nochmals eine 180°-Wendung. Das scheinbar über dem Boden schwebende Bettgestell in Boxspringbettoptik räumt ein für alle Mal mit dem verschlafenen Ruf der traditionellen Eichenmöbel auf und verleiht ihnen einen zeitgemäßen Touch.

Egal, für welches Modell Sie sich letztendlich entscheiden, es wird zweifelsohne unvergleichlich sein. Zum einen, weil Sie bei uns sicherlich Ihr Traummodell finden werden, zum anderen, weil unsere Betten aufgrund ihrer einzigartigen Maserung allesamt Unikate sind. Keines unserer Eichenbetten gleicht dem nächsten. Um dem eigenen Stil im Schlafzimmer treu zu bleiben, schauen Sie doch gerne einmal bei unseren weiteren Eichenmöbeln  vorbei!

Eichenbett mit Unterbettkommode für maximalen Stauraum

Nicht nur auf einer Liegefläche von 200 x 200 cm ist viel Platz, auch unter dieser Liegefläche ist einiges an Stauraum vorhanden. Diesen können Sie mit unseren Unterbettkommoden  nutzen und dort allerlei Bettwaren, Textilien, Spielsachen, Zeitschriften o. Ä. platzsparend, ordentlich und jederzeit griffbereit verstauen.

Wenn Sie sich nun fragen, ob Sie die Metallfreiheit unserer Massivholzbetten zugunsten der Bettkästen aufgeben müssen, können wir Entwarnung geben! Unsere Unterbettkommoden sind nämlich in zweierlei Ausführung erhältlich: einmal mit Metallschienen und „Stop-Control-Funktion“, einmal mit hölzernen Nutlaufleisten – eine handwerkliche Meisterleistung unserer Tischler, bei denen Sie nichts an Komfort einbüßen müssen.

Einfacher Aufbau beim metallfreien Massivholzbett von LaModula

Unsere Massivholzbetten – so auch jene aus massiver Eiche im Doppelbettformat 200 x 200 cm – bestehen einzig und allein aus Holz. Die Einzelteile können Sie kinderleicht selbst zuhause zusammenstecken. Eventuell gemeinsam mit einer helfenden Hand und einigen Minuten Zeit ist das neue Herz Ihres Schlafzimmers dann bereits aufgebaut.

Die Montageanleitung senden wir Ihnen selbstverständlich gemeinsam mit Ihrem Bett zu. Sollte sie abhanden gehen, können Sie sie jederzeit online herunterladen, oder sie werfen einen Blick auf unsere Videoanleitung für ein schwebendes Bett.

Steht ein Umzug an? Kein Problem. Sie können Ihr Bett einfach wieder auseinander- und mitnehmen. Ab- und Wiederaufbau ohne Qualitätsverlust – so sieht echte Langlebigkeit aus.

Haben Sie unsere 200 x 200 cm Eichenbetten aus Massivholz überzeugt? Wir freuen uns über Ihre Nachricht und Bestellung. Wenn Sie noch weitere Erfahrungswerte benötigen – beim Bettenkauf geht immerhin nichts über ausgiebiges Probeliegen –, dann nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf oder besuchen Sie uns in einem unserer Standorte. Wir freuen uns auf Sie!

Wie kann ich Ihnen helfen?

Ich rufe Sie gerne zurück!

Rufen Sie uns an!

kostenfrei aus AT, DE, CH & IT

00800 39900 388

Schreiben Sie uns!

office@lamodula.at

Besuchen Sie uns!

Standorte


Ich gestalte Ihren Einkauf bei uns so angenehm wie möglich!
  • Ich suche mit Ihnen gemeinsam die idealen Produkte aus.
  • Ich erstelle für Sie Ihre Bestellung.
  • Ich erstelle Ihnen ein unverbindliches Angebot.
  • Ich führe Sie persönlich durch unsere Ausstellung.

Wir sind für Sie da per Live-Chat, Telefon und E-Mail:
Montag bis Freitag
von 8:00 - 21:00 Uhr und Samstag 9:00 - 17:00 Uhr